Ästhetik Henke

Wangenaufbau mit Hyaluronsäure

Wangenaufbau mit Hyaluronsäure für frisches und jugendliches Aussehen

Ein junges Gesicht ist gekennzeichnet von hohen und markanten Wangenknochen und runden Konturen. Während des Alterungsprozesses verliert das Gesicht an Volumen und an Elastizität. Aufgrund der Schwerkraft senkt sich das elastizitätsgeschwächte Bindegewebe ab. Es entsteht vor allem in Verlängerung der Tränenfurche eine Rinne im Wangenbereich. Mit einer Unterspritzung der Wangen wirken Sie dem effektiv entgegen.

Volumenverlust durch Unterspritzung der Wangen ausgleichen

Das Wangenvolumen kann mittels Hyaluronsäure wieder aufgefüllt werden. Es entstehen jugendlichere Gesichtskonturen, die zu einem leichten Lifting-Effekt, dem sogenannten liquid lift, ohne Operation führen. Durch die Hyaluronsäure wird sekundär der Feuchtigkeitsgehalt der Haut erhöht, sodass die Haut wieder an Elastizität gewinnt.

Warum Wangenaufbau mit Hyaluronsäure?

Hyaluronsäure ist ein im Körper natürlich vorkommender Wirkstoff und eigenet sich besonders für den minimal-invasiven Wangenaufbau. Nach dem wenig schmerzhaften Eingriff bei der Unterspritzung der Wangen, wirkt das Gesicht spürbar jünger und frischer. Ein Effekt ist sofort zu erkennen und die Wirkung bleibt in der Regel bis zu neun Monate bestehen.

Für wen ist der Wangenaufbau mit Hyaluron geeignet?

Menschen mit weniger ausgeprägten Gesichtskonturen, flachen Wangenknochen oder Verlust von Wangenvolumen bedingt durch den natürlichen Alterungsprozess, können mit einer gezielten Wangenunterspritzung natürlichen Wangenaufbau betreiben. Auch nach starken Gewichtsverlust oder einer Erkrankung verschafft der Wangenaufbau mit Hyaluron einen sofort sichtbaren Verjüngungseffekt.

Vorteile des Wangenaufbaus

  • jugendlichere Gesichtskonturen und Ausstrahlung
  • natürlichere Mimik
  • optimale Gesichtsmodellage durch gezieltes Unterspritzen
  • Wangenlifting ohne OP
  • Hyaluronsäure als körpereigener Wirkstoff ist unbedenklich in der Anwendung
  • Effekt sofort sichtbar

Kombination mit weiteren ästhetischen Behandlungen

Durch den Verlust von Wangenvolumen wirkt bei vielen Menschen der Nasolabialhügelprominenter und die Kinnpartie verliert an Kontur. Bei ausgeprägten Hängebäckchen oder verstärktem Nasolabialhügel kann eine kombinierte Behandlung mittels Injektions-Lipolyse – „Fett-weg-Spritze“ zum Einsatz kommen.

Auf einen Blick

  • Wangenaufbau mit Hyaluronsäure zielt darauf ab, Volumenverlust im Gesicht auszugleichen und ein jugendlicheres Aussehen zu erzielen.
  • Der Eingriff ist minimal-invasiv und nutzt Hyaluronsäure, einen körpereigenen Wirkstoff, um die Wangen aufzufüllen.
  • Die Behandlung ist besonders für Menschen geeignet, die durch Alterung oder Gewichtsverlust Volumen in den Wangen verloren haben.
  • Eine Kombination mit anderen ästhetischen Behandlungen, wie der "Fett-weg-Spritze", ist möglich für ein umfassendes Gesichtslifting.

Häufig gestellte Fragen

Gerne beraten wir Sie auch persönlich.

Wie sieht die Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure aus?2023-09-03T23:29:25+02:00

Die Hyaluronsäure wird mit einer feinen Nadel direkt in die zu behandelnden Hautstellen injiziert. Das Gel polstert die Haut wieder auf und Fältchen sowie auch tiefere Falten können so gemildert oder gänzlich geglättet werden, effektive Hautstraffung ohne OP. Je nach Hautstruktur und Faltentiefe kann auch eine Kombinationsbehandlung mit Hyaluronsäure sinnvoll sein.

Wie lange hält die Wirkung einer Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure an?2023-09-03T23:29:15+02:00

Je nach Zusammensetzung der Hyaluronsäure und abhängig von Hautstruktur und Faltentiefe bleibt der gewonnene Effekt ca. 8 bis 24 Monate und teilweise sogar länger erhalten. Eine Behandlung mit Hyaluronsäure kann jederzeit wiederholt werden.

Wie ist das Behandlungsspektrum von Hyaluronsäure?2023-09-03T23:29:49+02:00

Mit Hyaluronsäure können folgende Alterungserscheinungen wirksam behandelt und Modellierungen vorgenommen werden:

  • Stirnfalten
  • Glabellafalte (Zornesfalte)
  • Schläfenaufbau
  • Augenbrauenlifting
  • Augenringe & Tränenfurche
  • Krähenfüße
  • Schlupflider
  • Nasenmodellierung
  • Wangenaufbau
  • Nasolabialfalte
  • Lippenmodellierung
  • Oberlippenfältchen
  • Mundwinkelanhebung
  • Marionettenfalte
  • Hände
  • Hydratationsbehandlung
Können bei einer ästhetischen Anwendung von Hyaluronsäure Nebenwirkungen auftreten?2023-09-03T23:30:26+02:00

Die Hyaluronsäure bindet stark Wasser und führt so zu einer Hautdurchfeuchtung. Gleichzeitig neutralisiert sie freie Radikale und wirkt daher stark entzündungshemmend. Aufgrund dieser Eigenschaft sind Unverträglichkeiten und Allergien bei der Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure eher selten. Gelegentlich kommt es zu meist kleinen Blutergüssen, die jedoch in kürzester Zeit wieder abgebaut werden. Ich verwende nur hochwertige Hyaluron-Gele für ein bestmögliches Ergebnis.

  • Ich hatte heute am Nachmittag bei Frau Henke einen Termin für eine Fettweg Spritze im Halsbereich. In dieser Praxis fühlt man sich sehr wohl und Bestens aufgehoben. Äußerst freundlich, sympathisch, professionell…..

    Ich hatte heute am Nachmittag bei Frau Henke einen Termin für eine Fettweg Spritze im Halsbereich. In dieser Praxis fühlt man sich sehr wohl und Bestens aufgehoben. Äußerst freundlich, sympathisch, professionell…..

    Verifizierte Bewertung auf Jameda

Gerne beraten wir Sie persönlich.

Gerne beraten wir Sie persönlich.

Wir freuen uns darauf, Sie auf Ihrem Weg zu natürlicher Schönheit und Wohlbefinden zu begleiten. Vereinbaren Sie noch heute Ihren persönlichen Beratungstermin.

Nach oben